Ausbildung Wildnispädagogik 2   - Einheimisch sein

Die Ausbildung zum Wildnispädagogen ist erst der Anfang - deshalb bieten wir für alle Wildnispädagogen die Ihr (Grund)Wissen unter Anleitung weiter aufbauen wollen und eine Wildnispädagogik Ausbildung abgeschlossen haben eine 2 jährige Weiterbildung   mit einer  weiterführenden  mit verschiedenen Themen  an.

 

 Hier gibt auch wieder Hausaufgabenmodule  und 6 Praktische Wochenden wie auch schon bei unserer Wildnispädagogischen Ausbildung Teil 1 " Die Natur vor unserer Haustüre". 

 

Termine 2019- 2021

 

Praxiskurse während dieser Ausbildung werden sein (für weitere Infos den jeweiligen Kurs anklicken):

 

Beginn der Ausbildung ab Dezember 2019  möglich 

jetzt dazu anmelden !!!

Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt

(Einzelne Blocks können nicht belegt werden)



Und hier sind die Themen : (auch hier bitte nur als Richtline sehen Änderungen sind möglich)

 

  • Säugetiere 
  • Pflanzenkunde ( Blütenpflanzen , Gräser ) 
  • Bäume und Büsche 
  • Phänologischer Kalender von Flora und Fauna  
  • Fährtenkunde 
  • Wintercamp 
  • Wahrnehmung und Stille 
  • Vogelsprache 
  • Gerben Herstellen von Leder 
  • Intuition 
  • Leben in Gemeinschaft 
  • Komfotzone 

Anmerkung: Sollten Sie im Moment an einer Ausbildung oder Weiterbildung teilnehmen, respektieren Sie diese Tatsache, indem Sie diese zuerst beenden. Danach steht  Ihnen genügend Zeit zur Verfügung, sich dieser Weiterbildung  und den Themen/ Inhalten  voll und ganz widmen zu können.

Wildnispädagogik Teil 2 - Einheimisch sein

 

Kursgebühren Übersicht:

Die Kursgebühr beinhaltet Kursunterlagen für die 6 Heimstudien Blöcke, Kursgebühr für die 6 Wochenendkurse inklusive Unterkunft (im Zelt bzw. wie inden AGBs angegeben )Material.

 

Die Verpflegungspauschale wird während des Kurses fällig. (Zwischen 40-80€ pro Kurs näheres siehe Kursdetails ) insgesamt 350 €.

 

 

Kostenübersicht :

1.) Kursgebühr ermässigt für Schüler,
Studenten, Rentner, Arbeitslos etc.
(Bitte mit der
Anmeldung Bescheinigung mitschicken).

Die Kursgebühr setzt sich wie folgt zusammen

2 Wochenendkurse mit 4 Tagen Dauer a 170 € = 340 €

3 Wochenendkurse mit 3 Tagen Dauer a  95 € = 285 €

1 Wochenendkurse mit 3 Tagen Dauer a  130 € = 130 €

1 Abschlußmodul mit 4Tagen = 280 €

 

ergibt einen Gesamtbetrag von 1035  € (zuzüglich Verpflegung 290 €).

 

2.) Kursgebühr für Berufstätige,
Selbstständige etc.

Die Kursgebühr setzt sich wie folgt zusammen:

2 Wochenendkurse mit 4 Tagen Dauer a 190 € = 380 €

3 Wochenendkurse mit 3 Tagen Dauer a 145 € = 435 €

1 Wochenendkurse mit 3 Tagen Dauer a 160 € = 160 €

1 Abschlußmodul mit 4Tagen = 320 €

 

ergibt einen Gesamtbetrag von 1295  (zuzüglich Verpflegung 290 €).

 

Zahlungsweise:

 

Der Betrag kann in verschiedenen Raten oder auf einmal bezahlt werden. Genaue Hinweise dazu auf dem Anmeldeformular.



Einzelne Blocks können nicht belegt werden.

 

 

Dauer der Weiterbildung 2 Jahre.

 

Nicht enthaltene Kosten sind An- und Abreise ... Literatur. 

Fragen zur Weiterbildung ?? Schreiben Sie uns eine eMail wir beantworten gerne Ihre Fragen.