Schwitzhütte in South Dakota
  • Schwitzhütten in der Tradition der Lakota ( Sioux) Indianer

 

 

Die Schwitzhütte, eine Kuppel bestehend aus einem Weidengeflecht, abgedeckt mit Decken, ist eine Tausende von Jahre alte Reinigungs- und Gebetsstätte.

Sie symbolisiert  z.B. die Gebärmutter unserer Mutter der Erde.

Wir gehen hinein ........... und kommen neugeboren heraus ( symbolisch).

Wir werden mit der Schwitzhütte uns reinigen und bewusster werden
 Ebenso kann sie uns helfen altes loszulassen und "neues" anzugehen.

Bei der Reinigung kommen wir in Berührung mit uns selbst und  den Elementen Erde, Feuer, Wasser, Luft  diese helfen uns u.a. im  Körper und Geist kar zu werden so können. Und so können wir dazu  beitragen bei der Wiederherstellung der Balance die wir  und die Erde brauchen.

 

Geführte Schwitzhütte in der Tradition der Lakotas.

 

Männer und Frauen schwitzen getrennt.

 

Termine und weitere Infos hier, wir schwitzen jeden Monat mind. 1 Mal.

 

 

Veranstaltungsort : Vaihingen / Enz-Riet oder Aurach bei Ansbach

 

Termine und Infos für weitere Schwitzhütten  in Aurach ( bei Ansbach) hier.